Den Menschen zu vergessen

Ein wirksames Mittel bleibt sich selbständig bei den sich erschöpfenden Beziehungen zu bezähmen und, die Etappe der Gesundung zu beginnen, die die Früchte gewiß bringen wird. Sich von den qualvollen Gedanken im weggehenden Partner zu befreien es wäre bei der Erscheinungsform in Ihren mit ihm noch „anscheinend“ die Beziehungen der folgenden Signale notwendig:

Die volle Abwesenheit des Kontaktes von seiner Seite und nach seiner Initiative.

Die Absage unter einem beliebigen Vorwand mehr als eines Males im Treffen, das Ihrerseits angeboten ist (sogar beim Gespenst anscheinend stichhaltig darauf der Gründe).

Die volle Gleichgültigkeit zu Ihnen wie zur Persönlichkeit und dazu, was in Ihrem Leben geschieht.

Das Erscheinen Ihres Partners mit anderem Menschen des anderen Geschlechts an verschiedenen Stellen und der Verrat.

Wie Sie sehen, ist viel es diese Merkmale ganz nicht, aber sind aller diese ein absoluter Beweis, dass Sie diesem Menschen, wie die Persönlichkeit weich sagend, sind auch der weiteren Beziehungen (kann außer periodisch intim sein) von ihm nicht interessant, einfach zu erwarten ist nicht logisch, und ist es im Prinzip dumm. «Aber wie so!? Und drei Monate der Korrespondenzen, das Jahr der Beziehungen, die gemeinsame Erholung in Sotschi, und seine romantischen Klingeln und sms …!?» – Dass war es, rufen Sie Sie aus. Wirklich bedeutet es immer mehr nichts? – Bedeutet nicht! Das fernbetätige Verhalten des Partners, besonders haben nach einer bestimmten Zeit der gemeinsamen Beziehungen (wenn haben Sie nicht angerichtet, geändert natürlich begangen, der Noten, wie zum Beispiel (ihr) tatsächlich oder haben signalisiert andere unüberlegte Tat grösser) ihm nur über eine für Sie unangenehme Sache – werden die Beziehungen gibt es, nicht, wie Ihnen es nicht traurig wäre.
Der Abgang

Also, wie dich von den alten belästigenden Beziehungen zu behandeln, wie den Menschen zu vergessen, den du magst? Wenn Sie interessiert, ob es möglich ist, so antworten wir strengstens, was es ja – möglich ist. Geben Sie wir werden uns der Psychologie dieses Prozesses zusammen zurechtfinden.

Das Beispiel der schlechten Beziehungen
Das, was in einem Paar aus zwei Menschen – ein mag, und übernimmt anderer diese Liebe, gibt es nichts seltsam. Vieles hängt in Wirklichkeit von der ursprünglichen Assoziation mit dem idealen Partner hier ab, die im Unterbewußtsein irgendwo tief ist ist bei jedem von uns und jenem realem lebendigen Menschen, mit dem wir uns in der konkreten Verbindung befinden. So, zum Beispiel, wenn „Ihr“ Typ des Menschen einer kleinen Größe ein fest zusammengelegter Brünette, jenen ist, solchen Mann begegnet, werden Sie von ihm schon halb „gesiegt sein“. Und seinen Frauentyp, zum Beispiel, das blonde Mädchen mit dem Haar bis zum Gürtel, aber hat er Sie gewählt, obwohl Sie die Braunhaarige und den ganz kurzen Haarschnitt haben. Dafür bei Ihnen die langen Beine und jamotschki auf den Wangen, wenn Sie, dass auch lächeln als Ergebnis seine Aufmerksamkeit zu Ihnen herangezogen hat. Doch gefällt es ihm auch. Aber nicht so, wie die Prinzessin mit dem langen Haar… Welcher Ergebnis wird?

Natürlich, nach der Stufe „der Kränklichkeit“ des möglichen Scheidens wird zu seinen Gunsten. Doch waren Sie und so von seinem Ideal fern. Und deshalb werden Sie ganz umsonst leiden. Diese erste Erklärung dem kränklichen Scheiden, die im Kopf eines „verlassenen“ Partners niemals zu Ende geht. Die zweite Erklärung befindet sich im Kopf des Menschen und keine Gestalten der vorläufigen Verliebtheit hinter sich hat.
Der Moment des Scheidens

Welche Menschen man zu vergessen braucht?

Also, geben Sie wir werden drei Typen des Menschen ordnen, mit denen kaum gelingen wird langwierige Beziehungen aufzubauen.

„Serdzejedy“
Serdzejedami kommen selten auf. Dafür sie werden oft. Hauptsächlich geschieht es sehr einfach, nach dem standardmäßigen lebenswichtigen Schema. Der Bursche oder das Mädchen im jungen Alter finden der Mitschüler (nicht Beachtung was von ihm nicht selten wegen der Schüchternheit selbst und scheint). Nach etwas Jahren selbst, wenn sich das Äußere solchen Mädchens oder des Burschen (wieder ändert wie ihnen scheint es in andere – die beste Seite), in der Regel erstes glücklich für sie das Ereignis geschieht. Und zwar, dass jemand zu ihm das erhöhte Interesse unbedingt zeigen wird. In 99 % solcher Fälle stellt dieses Interesse nur den leichten Flirt dar, was unser „hässliches Entlein“ aller Wahrscheinlichkeit nach ganz nicht errät.

Nach dem Bruch der Beziehungen, „utenok“ anstelle «des schneeweißen Schwanes» verwandelt sich aller Wahrscheinlichkeit nach in des geschickten „Manipulators“, der ersten bevorzugt, dem Partner zu schmerzen. Einfach, um das ähnliche Gefühl am meisten noch einmal nicht zu erproben. Davon fängt bei „utenka“ eine ganze Reihe wozu nicht der führenden Beziehungen „an, die er selbst, wobei nach unverständlich für beide Partner den Umständen standardmäßig abreißt. In der Regel, solche“utjata“vervollkommnen in erster Linie das Äußere und bevorzugen, infolge der Unwiderstehlichkeit im Zentrum des Interesses zu stehen. Obwohl nur die Weise samowyrasitsja auf Kosten von der Erbringung des Schmerzes anderem Menschen in Wirklichkeit suchen.

Die natürlich viele „hässliche Entlein“ im gegenwärtigen Leben nicht so sind eben garstig. In sie kann man sich und zuschreiben das viel schöner erfundenen Qualitäten wirklich verlieben. Aber ihre Anlage auf den Bruch der Beziehungen gestattet nicht, den Schaffen herzlich ins stabile Flußbett zu kommen. Solche Beziehungen kann man nur schneller und entlassen solchen Menschen zerreißen. Außer „den hässlichen Entlein“ existieren noch etwas Kategorien, die sich nicht an den leisen Hafen des Lebens zu zweit gewöhnten.

„Die Träumer“
„Die Träumer“, die die Verbindung, die Menschen ganz unvorsätzlich, und deshalb besonders gefährlich zerstören. Sie glauben selbst unvergesslich an das fehlende Ideal. Wobei an ihn so wirklich und aufrichtig glauben, dass davon auch den Partner zwingen, an das Spiel unter dem Titel «die ernsten Beziehungen» nachzuprüfen. Zu einem bestimmten Moment, wenn, zum Beispiel, die Schaffen auf der Arbeit oder irgendwo nicht in der Ordnung noch gehen, reißt ihre Vorstellung über «den idealen Partner» jedoch.

Sie decken den unangenehmen Geruch des Parfüms plötzlich auf, entweder die viel zu dicke Nase oder die vollen Schenkel und beginnen, in den Zustand des Stupors einzugehen, einen beliebigen Anlass suchend sich, um zu trennen. Zu solchem Moment beginnt nicht der Mensch, und die Verbindung sie, abzuärgern. Sie bemühen sich schneller, dieser Last und einfach zu entgehen gehen aus Ihrem Leben verloren! In der Regel sagt die Fälle wenn der Mensch es „ich ich werde noch einmal anrufen…» Ruft an schreibt kommt nicht. Niemals!