Der Männerblick auf die weiblichen Probleme

So hieß das geschlossene Männertraining, das ich vor kurzem unter den jungen Männern – der Studenten verschiedener Kurse durchführte (älter und jünger). Das Interesse für das Thema war groß, und es ist nicht wenig Volk gekommen. Aller wollten etwas geheim erkennen, was den Burschen helfen wird, die komfortabelen, vertraulichen Beziehungen mit den Geliebten zu schaffen. Ob man einen nur die Frage des Teilnehmers „das Verhalten der Frau vorausahnen kann» sagte über die Hoffnung, dass es irgendwelchen Algorithmus gibt, das Geheimnis des weiblichen Verhaltens, das helfen wird, die idealen Beziehungen zu schaffen. Auf der großen Rechnung – uns es ist es wünschenswert: das geheime Geheimnis zu wissen. Und jemandem gelingt es, sich dem Ideal zu nähern, aber bei der Mehrheit – es sich nicht ergibt. Deshalb auf 3 Ehen die 2 Scheidungen, nach der Statistik, und bei den nicht getrennten Eheleuten der Beziehung durchaus nicht die Idealen.

Das Unvermögen die Beziehungen zu bauen (die Abwesenheit der positiven Erfahrung der Eltern nicht selten, in erster Linie,) erzwingt der Burschen mit dem leichten Flirt zu begnügen, das Mädchen nahe an das Herz nicht heranzulassen, sich. Ob darüber noch eine Frage war «Nötig das Mädchen dem Burschen, der vieles im Leben und so sehr gut strebt?». Ich hätte sofort geantwortet, dass nötig ist, dann wirst du noch bolschego streben, wenn noch eine Frage nicht wäre: «Wenn die Frau den Mann nach unten zieht. Wie dieses Problem zu entscheiden?». „Deine wird beliebt leicht dich aus einer Serie die Frage den Millionär machen….?? Besonders, wenn du zur Zeit der Milliardär».

Es entsteht die Frage, mit welcher Frau der Mann bolschego oder viel bolschego, als streben kann, wenn er in der Einsamkeit „pflügen“ wird? Hurra!!! Es gibt solche Frauen und es ist nicht wenig sie. Eigentlich, und der Natur sollen alle Frauen es verstehen, zu machen. Die ganze Frage darin, ob in jenem „Mann“ ist, der neben ihr, das Potential, die Ressource, dass hinzugeben sich? Es kommt vor, dass es es nicht gibt, und es kommt vor, dass die Ressource glubokowato, so eingegraben ist dass eine und ausgraben sehen kann, andere sieht nicht und wird so vergraben dass auch der „Mann“ bis zum Ende der Tage nicht ausgraben wird und wird den Kummer mit dem Alkohol überfluten oder wird sich in die Hurerei stoßen.

In der Praxis sah ich der Beispiele nicht wenig, wenn hoffnungslos, nach den Worten die Eheleute „der Bock“, nach der Scheidung in die Ehebeziehungen mit anderem geriet, und das Leben wurde eingestellt. Der letzte Fall hat mich besonders verwundert. Der Mann trank chronisch, sagte der Ehefrau Grobheiten, verprügelte sie. Sie wurden auch er aus der Stadt Minsk getrennt ist ins Dorf gefahren, wo die Situation mit dem Alkohol, als in Minsk viel schlechter ist. In einigen Dörfern trinken die Männer auf schwarze Weise. So dort hat sich die Frau befunden, die seine Frau wurde und das Leben hat sich vollständig geändert. Viel Jahre trinkt auch der gute Wirt nicht.

Viele junge Burschen, fühlen, dass die Frau über die merkwürdige Kraft, die nur ihr eigen ist verfügt, und an der Schwelle der Selbstständigkeit machen sie eine wichtige Auswahl. Ob „der Mann die Einkünfte in die Frau anlegen soll? Oder soll sie in die Sache für die weitere Entwicklung anlegen?». Ich weiß, dass die Auswahl zugunsten der Frau gemacht sein soll und ich erkläre, wie ich kann, den jungen Männern. Die Hauptsache, dass der Mann und die Frau, um geschaffen sind einander zu ergänzen, sind sehr verschiedene, aber gleich geschaffen. Solcher verschiedene und physisch, und ist emotional, und in den Weisen des Denkens (die Frage des Teilnehmers des Trainings – «sind Warum die Frauen in den Streiten unlogisch?»), dass abgesondert ohne Frau, der wahrhaften Frau, suschenoj der Mann nicht erreichen wird, was mit neju erreichen wird. Ich werde sehr grob, aber den genauen Vergleich-Parabel bringen.

In einem Dorf lebten zwei älterer Leute kamen miteinander nicht aus. Einer von ihnen war blind, andere – ohne Beine, konnte sich nicht bewegen. Wenn im Dorf der Brand angefangen hat, und flammten die Häuser ein hinter anderem auf, waren diese Menschen, die sich niemals umgingen, erzwungen, vereinigt zu werden, und hat es ihr Leben gerettet. So können der Mann und die Frau nach dem Leben gehen, die Vorteile einander verwendend, oder können an Ort und Stelle stehen, die Mängel einander tadelnd.

Den Männern, wie auch den Frauen, es ist die gegenwärtige Liebe wünschenswert. «Wenn die Frauen tatsächlich mögen?». Ich hätte geantwortet, dass die gegenwärtigen Frauen tatsächlich, aber der echten Männer mögen. Wie von solche zu werden? Dazu muss man lernen gern zu haben und von den Geliebten zu sein, zu schenken und die Liebe zu übernehmen. Wenn wir nur ein verstehen, so ist es das Spiel in ein Tor. Wenn wir jene und anderer, so es nicht das Leben, und der Qual nicht verstehen.

Und endlich die Frage aus den Fragen: ob „ein Mann das ganze Leben mit einem einzigen Mädchen wohnen Kann? PS: dabei soll er glücklich sein!». Ich hätte geantwortet, dass er mit einem Mädchen – die Frau glücklich sein kann. Ich sah und ich weiß die glücklichen Männer, die das ganze Leben von einer Gewählten wohnen. Eben ich weiß die Männer und die Frauen, die auf der Suche nach dem Glück nicht stehenbleiben können, die Partner auslesend. Es, wie im Kasino: man kann den großen Gewinn nicht auf den Scherz, sich vorübergehend bekommen glücklich zu fühlen, aber im Spiel dlinoju ins Leben „fliegst“ du mit dem Knacken und du guckst in den Eimer. Die ganze Sache darin, wen der Besitzer deines Lebens, wer dein Leben lenkt. Oder wie in „Faust“ J.Gete „die Welt der Teufel lenkt…» Und du wählst es zu dir in die Beschützer oder du wirst der Vorausbestimmung des Schöpfers zurückgegeben und du richtest von Seinen Prinzipien des Lebens. Mir wurden viel Jahre der höllischen Suche und des Gehens nach der Schneide des Rasiermessers benötigt, um sich seiner bewußt zu sein, auch dann hat sich das Leben geändert, die Fülle und die Einheit angefüllt.

Bald werde ich in Smolensk mit Aktschurinoj Anna das Training für die Frauen „Wie durchführen zu lernen gern zu haben und, beliebt zu sein», auf dem viele Fragen über die Wechselbeziehungen der Männer und der Frauen geöffnet werden werden. Wenn das Thema der Partnerbeziehungen für Sie aktuell ist, kommen Sie auf dieses Training, wo sich zusammen männer- und den weiblichen Blick, den Professionalismus und die Lebenserfahrung, die Weisheit und die Jugend verbunden haben, und das Wichtigste – der Glaube!