Die Farbe in der Werbung

Die Farbe hat die riesige Bedeutung in unserem Leben. Mit Hilfe seiner begreifen wir die Umwelt, wir erzeugen die einfachen Assoziationen, wir bestimmen den Lauf der sozialen Beziehungen. Die Farbe beeinflusst unsere Alltäglichkeit, das Verhalten und den physischen Zustand. Mit seiner Wahrnehmung, wir geben die Einschätzung geschehend ringsumher, wir begehen die Auswahl, wir bezeichnen sich in der Struktur der Farbenbeziehungen und einfach bekommen wir die psychische Befriedigung von seiner Betrachtung und der Wechselwirkung mit dem Licht.

Die Gelehrten haben den Einfluss der Farbe nicht nur auf psychologisch, sondern auch die physische Tätigkeit unseres Organismus seit langem an den Tag gebracht. Bei der Wahrnehmung vom Auge eines bestimmten Spektrums, geschieht die augenblickliche Gehirnreaktion, die das Peripherienervensystem beeinflusst, und weiter und auf den Lauf der Arbeit der Prozesse des Organismus. Bei der Wahrnehmung der warmen Schattierungen, beim Menschen beschleunigt sich der Puls und die Atmung, es wird der Blutdruck erhöht, wird bolscheje die Energiemenge produziert. Bei der Betrachtung kalt – wird der Metabolismus verzögert. Aufgrund dieses Wissens waren die Konzeptionen der Behandlung von der Farbe aufgebaut. Noch waren in Altertümlichem China die ersten Versuche der Heilung mit Hilfe des Spektrums verwendet – den Menschen kehrten in die rote Seide um und gaben auf lange Zeit unter der Sonne ab, es geschah die Befreiung von den Spuren der verlegten Blattern so.

Über den psychologischen Einfluss der Farbe, man kann vieles sagen. Eine beliebige Schattierung hat die eigenartige Handlung auf unseren emotionalen und geistigen Zustand. Die Einwirkung geschieht auf dem unterbewussten Niveau, eine bestimmte Reaktion herbeirufend, die oft mit der Erfahrung der Vergangenheit verbunden ist. Zum Beispiel, beim Anblick der gelben Farbe beim Menschen nimmt die Speichelabsonderung zu, es wird der Appetit erhöht, aber dabei, es produziert die geistige Tätigkeit aktiv. Bei lizesrenii grün, kann die Schwermut oder die Empfindung der Krankheit erscheinen, andererseits schafft er die Empfindung der lebenswichtigen Möglichkeit und der Stabilität.

Die Frage über die Farbe ist vielseitig. Es ist die Frage über die wirksame Nutzung des vorhandenen Wissens koloristiki in den Strukturen der Produktion, der Organisation, der Ausbildung, der Behandlung und anderer noch mehr vielseitig. Die spektrale Konzeption wurde ein untrennbarer Teil in der Leichtindustrie, dem Bau, das Business und besonders – in der Werbung.

Für die letzten Jahrzehnte kann man die Festigung und die Popularisierung des Werbebusiness sehen. In der Straße des Hauses in den Massenmedien, auf den Lebensmitteln und dem Transport, überall kann man die Werbung sehen. Sie wurde in den untrennbaren Bestandteil unseres sozialen Lebens schon verwandelt. Mit Hilfe der Werbung erkennen wir über die Ware, wir lernen „die gewählten“ und gewährten Dienstleistungen kennen, wir begehen die endgültige Auswahl. Die gute Werbung ist ohne „gute“ Einlagen und der qualifizierten Fachkräfte nicht möglich. Die informative Fassbarkeit, die Einfachheit und die Tonfülle des Textes, die Einmaligkeit der Losung und die Farbenlösung sind die grundlegenden Faktoren in der Bildung der wirksamen und sich gemerkten Werbung.

Die Farbenlösung in der Bildung der Werbung hat die führende Bedeutung, die ihre Effektivität unter der Bevölkerung beeinflusst. Das helle Bild zieht die Aufmerksamkeit des Käufers heran und regt es zur Handlung, in Form vom Kauf oder der Auswahl der Dienstleistung an. Die harmonische Kombination der Ware, seine Verpackungen, des Logos des Produzenten bilden die positive Vorstellung über die Produktion und bestimmen sein Bedürfnis unter der Bevölkerung vorher.

In der Strömung vieler Jahre führten die Psychologen aus den USA die Forschungen in der Sphäre des Einflusses der Farbe in der Werbung durch. Das Ergebnis hat viele verwundert, da es sich zeigte, dass die Farbe die führende Stellung zur Zeit der Zusammenstellung der endgültigen Meinung über das Produkt vom Konsumenten nimmt. Unter Einfluß der Farbe, der Mensch fasst die Lösung über die Rentabilität der Bekanntschaft mit dem Produkt und seines weiteren Erwerbs. Bei der vernünftigen Kombination der Schattierungen nimmt die Kennziffer sametnosti und sapominajemosti der Ware zu, verbessert sich die Wahrnehmung der Werbemitteilung.

Die Hauptposition der Farbenlösung in der Werbung besteht in der sachkundigen und gemässigten Kombination verschiedener Schattierungen. Hauptsächlich werden nicht mehr als zwei – drei Farben verwendet, aber die Zahl ihrer Schattierungen kann unbeschränkt sein. Die Farben sollen hell, heranziehend die Aufmerksamkeit sein. Oft entscheidet sich die Frage über „broskosti“ mit Hilfe des Spieles der Kontraste: die Weiße – rot, gelb – blau und so weiter. Das Wichtigste bleibt die Tatsache, damit das Farbenschema den Menschen nicht abärgerte, anders kann die Durchsicht der Werbung auf die Null zurückgeführt werden.

Die Auswahl der Farbe soll und auf dem zweckbestimmten Aspekt der Ware bewiesen werden. Bei der Divergenz der Ware mit der Schattierung, kann die Abstraktion der Aufmerksamkeit geschehen. Die weibliche Kosmetik, die Parfümerie bemühen sich, rosa, beige oder fistaschkowym von der Farbe – die Merkmale der Weiblichkeit zu bezeichnen. Die Heilproduktion wird weiß oder grün, den Farben des Lebens und der Gesundheit gerahmt. Unterscheiden sich die Männerwarenarten durch die Auswahl des kalten Spektrums – blau, violett, grau, den bezeichnenden Mut, die Rationalität, „die stählernen Nerven“.

Im modernen Werbebusiness wird das fertige Farbenschema hauptsächlich verwendet, das gehend durch die Jahrhunderte und die Rentabilität bewies. In ihr Gamma gehen ein: die weißen, schwarzen, blauen, roten, gelben und grünen Farben. Auf der Grundlage sie schon werden die nahen Schattierungen ausgewählt, oder es geschieht die Kombination der Primärfarben untereinander. Die Nutzung braun, grau oder salatowogo wird nicht den Erfolgreichen angenommen.

Man braucht, und das Farbenspiel mit dem Licht nicht zu vergessen, besonders betrifft es die Schaufenster, „bilbordow“, der Werbeschilder weiter. Die Schattierungen der Beleuchtung rufen verschiedene emotionale Stimmung herbei und sind vorteilhaft begabt, diese oder jene Ware vorzustellen. Je heller gibt es als Licht, desto als mehrere Aufmerksamkeit er zieht auch jenem besser heran wird im Gedächtnis beim Menschen verschoben.

Noch ein Faktor, der die Effektivität der Farbe in der Werbung beeinflussen kann ist eine nationale Kultur des Landes. Hierher geht sowohl des Symbolismus der Farbe, als auch die Volkspräferenzen ein. Zum Beispiel, in Russland über die meiste Popularität verfügt die rote Farbe – die Liebe, den Heroismus, den Reichtum, die Schönheit. In Israel ist die blaue Farbe, und in China er – das Merkmal der Trauer populär. Deshalb zur Farbenlösung der Werbung in bestimmten Ländern, muss man unter Berücksichtigung des Volkes und des Wissens über ihre Kultur herankommen.

Am Ende kann man sagen, dass die Farbe ein stärkstes Instrument der Werbung, fähig einzuwirken auf die Auswahl des Menschen ist. Bei seiner sachkundigen Nutzung, man kann und festhalten die Aufmerksamkeit heranziehen, eine bestimmte Meinung schaffen, auf die Stimmungen und die Wünsche des Konsumenten einzuwirken. Das Wissen über die Farbe und seine vernünftige Nutzung, ermöglicht, von der Effektivität und der Popularisierung nicht nur der vorgestellten Produktion, sondern auch dem Gelingen der am meisten Werbegesellschaft insgesamt zu leiten.