Duschhocker

Duschhocker

Duschhocker

Duschhocker

Duschhocker

Duschhocker

Wie man den besten Duschstuhl für Sie wählt

Suchen bei Amazon

Bei so vielen Duschstühlen, Hockern und Bänken auf dem Markt kann es schwierig sein zu wissen, welcher für Sie geeignet ist. Hier sind ein paar Besonderheiten zu beachten.

Gewichtskapazität

Einige Duschsitze für Senioren sind unterstützender als andere und können größere Gewichte halten. Wissen Sie, wie viel Gewicht Sie brauchen, um Ihren Sitzplatz zu halten.
Sicherheitsvorrichtungen. Suchen Sie über die grundlegende Sitzstruktur hinaus nach Merkmalen wie Griffen, rutschfesten Sitzen, rutschfesten Füßen, Sicherheitsgurten, Entwässerungslöchern, Polsterungen und gut sichtbaren Farben.

Haltbarkeit

Wenn Sie eine kurzfristige Lösung während der Wiederherstellung von Verletzungen benötigen, wird Haltbarkeit nicht Ihre Hauptsorge sein. Wenn Sie ein langlebiges Produkt benötigen, suchen Sie nach stabilen Kunststoffsitzflächen und rostfreien Rahmen. Eine lebenslange Garantie des Herstellers bestätigt die Widerstandsfähigkeit des Produkts.

Maße
Messen Sie Ihre Badewanne oder Dusche sorgfältig, um sicherzustellen, dass der Stuhl oder die Bank passt. Vergessen Sie nicht, zusätzlichen Platz an den Seiten zu berücksichtigen.

Lagerung und Transport

Suchen bei Amazon

Einige Duschstühle können demontiert oder eingestellt werden, um eine einfache Bewegung und Aufbewahrung zu ermöglichen, was besonders für diejenigen, die auf Reisen sind, nützlich ist.

Versammlung
Im Allgemeinen erfordern diese Produkte eine minimale Montage und die meisten bieten eine werkzeuglose Montage. Es kann jedoch eine gewisse Kraft erforderlich sein, um bestimmte Gegenstände in Position zu bringen. Vormontierte Artikel können ebenfalls eine Option sein.

Bleiben Sie sicher mit Duschstühle für ältere Erwachsene

Die Investition in einen Duschstuhl kann körperliche und psychologische Vorteile bieten. Diese Produkte unterstützen nicht nur Menschen mit Schwäche oder Behinderung, sie bieten allen, die sie benutzen, Sicherheit und Unabhängigkeit.

Warum gelten Duschstühle als „Sicherheitsausrüstung“?

Das National Institute on Aging und andere medizinische Behörden bestätigen, dass Badezimmer besonders gefährliche Orte sind. Die höchsten Verletzungsraten waren für Verletzungen in oder um die Wanne oder Dusche herum.

Das Duschen, Baden oder Verlassen der Badewanne oder Dusche machte mehr als 37% der gesamten Verletzungen aus, wobei die 15- bis 24-Jährigen die höchste Verletzungsrate von 84,5% aufwiesen. Überraschenderweise trat die geringste Verletzungsrate bei Personen ab 85 Jahren auf. (Die älteren Menschen wurden am oder in der Nähe der Toilette am häufigsten verletzt.)

Das könnte Dich auch interessieren...