Wie das Gedächtnis zu verbessern

Die Erziehung des Gedächtnisses swjasanno mit der Erziehung der Persönlichkeit. Aber für die Entwicklung des Gedächtnisses ist wichtig unbedingt es sind die Motive und das Interesse des Menschen am Behalten dieses oder jenes Materials. Nur die vollwertige Arbeit der Persönlichkeit wird zur Entwicklung des guten, langwierigen Gedächtnisses beim Menschen beitragen. Das schwache Gedächtnis am meisten nach sich existiert nicht. Es ist nicht dass anderes wie die schwache Aufmerksamkeit und die Zerstreutheit einfach. Danach, für die Entwicklung des Gedächtnisses ist es so wichtig, die Konzentration des Gedankens und die willenstarke Aufmerksamkeit zu entwickeln. Dazu existiert die Reihe verschiedener Übungen. Meistens sie swjasanny mit der Entwicklung der Aufmerksamkeit mit Hilfe der Erziehung der Einbildung. Die Arbeit der Einbildung großziehend, legt der Mensch für die wirksame Arbeit des Gedächtnisses den Grundstein.

Für das Behalten sehr wichtig ist der erste Eindruck, seine Qualität, die Tiefe. Vom ersten Mal sollen die ganzen Informationen wie der Einheitliche Ganz, wichtig, logisch verbunden wahrgenommen werden. Noch besser interessiert sich wenn der Mensch im Prozess das Behalten nicht für das Material einfach, aber überlegt über ihm, analysiert, strukturiert, macht die Schlussfolgerungen. Leicht wird sich und das neue Material schnell gemerkt, wenn er mit irgendwelcher vorigen Erfahrung des Menschen verbunden ist, wenn er es etwas ergänzt oder bereichert. Wenn die Informationen für das Behalten ein bestimmtes Interesse bilden und ist nötig, ist der Effekt vom Behalten um vieles besser.

Unbedingt, ohne ständige Verbesserung und die Trainings der Verbesserung des Zustandes des Gedächtnisses warten Sie nicht. Die ständige und zielstrebige Arbeit des Gedächtnisses soll Gewohnheit werden. Sondern auch von den Stück- und monotonen Trainings warten Sie auf die schönen Ergebnisse auch nicht. Das Gedächtnis trainierend, muss man jedesmal eine bestimmte Energie zeigen, die neuen Methoden, sicher zu verwenden, jedes abgesonderte Programm durchzustudieren. Erschrecken Sie sich vor den Misserfolgen nicht, nicht wird alles sofort erhalten. Es ist Besonders wichtig, sich zu erinnern, dass die negativen Emotionen und die moralische Überanspannung keine gute Satelliten in diesem schwer für Sie die Sache sind. Einfach machen Sie allmählich Schritt für Schritt, Ihre Trainings ist länger, kämpfen Sie mit der Passivität und der Faulheit.

Für das wirksame Behalten existieren bestimmte Regeln (also, wohin ohne sie jenes):

• über dem Material, das man sich merken muss, immer arbeiten wir auf «den frischen Kopf» und bis zu den ersten Merkmalen der Müdigkeit;

• ist das Behalten in der guten Stimmung begonnen;

• während des Behaltens ist über dem Material gedacht, es ist es bildlich ist bewertet, wir schaffen die Assoziationen;

• ist das nötige Material die Bedeutungsbeziehungen verliehen, von der Bedeutung dabei alle Arten des Gedächtnisses verwendend;

• erinnern wir uns: je grösser weiß der Mensch, desto einfacher ihm, sich etwas neu zu merken. So dass lesen Sie und noch einmal lesen Sie, ist es nicht nur für das Gedächtnis wichtig;

• in der ersten Etappe bemühen Sie sich, sich die Hauptbegriffe zu merken, es und wird Ihre Basis für die nachfolgenden Trainings.

Diese einfachen Empfehlungen erfüllend kann man die bedeutenden Erfolge erreichen. Aber es ist wichtig, sich doch zu erinnern, dass die Hauptweise der Verbesserung des Gedächtnisses annehmen, die Fähigkeit auf dem Behalten und die Fähigkeit konzentriert zu werden, das Material wiederzugeben. Das Gedächtnis, wie auch alle Talente des Menschen, entwickelt sich von den Trainings und dem hartnäckigen Werk, das auf die langfristige Erhaltung der Informationen vom menschlichen Gehirn, die volle und genaue Wiedergabe gerichtet ist. So dass bewahren Sie sie und festigen Sie.