Wir entgehen den populären Irrtümern

Wir entgehen von populär заблуждений1. Das Ziel des Schwurs Gipokrata ist, um verbunden den Kranken zu schützen.

Der Schwur Gippokrata gehört gerade Gippokratu nicht. Wenn in 375 @E v.u.Z. er gestorben ist, war kein Schwur, in pomine. Auch man braucht, zu bemerken, dass den Text die modernen Menschen falsch verstehen. Die Aufmerksamkeit wird nicht am ärztlichen Geheimnis befestigt, und es ist zur Sorge um den Kranken mehr.

2. Wenn des Regenwurmes auf zwei Hälften zu zerschneiden, so setzt er fort, wie es zu leben worin nicht vorkam.

Wenn den Wurm zu zerschneiden, so setzt die Existenz nur seine obere Hälfte fort. In hinter der Teile geschieht die Bildung des Schwanzes entsprechend der untere Teil kann sich nicht ernähren, und bald stirbt. Wenn das kleine Stück vom Oberteil abzuschneiden, so wird sie umkommen, und wird auf ihrer Stelle der neue Kopf wachsen.

3. Der Judenstern ist drewnejewrejskim Symbol

Der sechsendliche Stern, den die Juden zu den Zeiten nazistkoj Deutschlands tragen sollten, wurde ein Symbol des Judentums nur in 19 Jahrhundert. Gerade zu dieser Zeit haben sie begonnen, dieses Symbol auf den Synagogen zu zeichnen, die Analogie kann man dem durchführen, wie die Christen auf die Kirchen die Kreuze stellen. Bis zu dieser Zeit hatte der vorliegende Stern keine Beziehung auf die Juden, und nur wurde in einigen altertümlichen magischen Praktikern erwähnt.

4. Die Schlange kann den Laut der Flöte, während des Spieles des Bändigers auf ihr hören

Wenn in Indien der Bändiger der Schlangen den Korb auf die Erde stellt, dann beginnt, auf der Flöte aus dem Korb wylaset die Schlange zu spielen und beginnt, sich in den Takt der Musik zu bewegen. Jedoch kann sie die Musik der Flöte deswegen, dass der Schlange taub nicht hören. Sie wird nicht in den Takt der Musik, und in den Takt der Bewegung der Flöte geschaukelt. Im Allgemeinen, ganz Flöte zu spielen sind nicht obligatorisch. Der vorliegende Trick wird grösser für die Heranziehung der Aufmerksamkeit verwendet.

5. Eva nadkussila der Apfel

In der Bibel wird nicht erwähnt, dass Eva otkussila gerade vom Apfel. Wenn das Fragment wo wörtlich zu übersetzen wird der Moment erwähnt, wenn der Schlangen Eva betrogen hat und hat angeboten, die Frucht zu kosten, so wird ganz klar sein, dass das Wort „der Apfel“ dort nicht war, wurde dort welche Frucht überhaupt nicht erwähnt. Mit aller Gewissheit darf man nicht sagen, wie sich der Baum der Erkenntnis in den Apfelbaum verwandelt hat, wobei man zu bemerken braucht, dass die Äpfel auf Nahem Osten niemals wuchsen. Am meisten ist schneller der Apfel in die Bibel aus den keltischen oder Griechischmythen geraten.

6. Kannibaly stillen den Hunger vom Fleisch der Opfer

Hat keine Zeit ziemlich verbreitete Ritual einiger Stämme – ist das menschliche Fleisch, wurde nicht vorbestimmt, um den Bauch anzufüllen, und, um in sich die Kraft des Menschen einzusaugen. Wobei die Gerüchte, die darüber sagen, dass die Kannibalen das Fleisch der Missionäre gern mochten übertrieben sind, finge kein Kannibale an, den weißen Menschen aus – dafür essen, was sich in ihn nicht verwandeln wollte

7. Wenn das Erzeugnis in Deutschland, so sie qualitativ hergestellt ist

Überhaupt, ist der Stempel unsprünglich, der sagte, dass das Produkt in Deutschland erzeugt ist, sagte darüber, dass das gegebene Erzeugnis die zweite Sorte hat.